Page 13 - Haemophilie Behindertenausweis 2018
P. 13

Wie wird der GdB für die Hämophilie


               ermittelt?










               Für die Hämophilie gilt laut der Versorgungsmedizinischen Grundsätze
               folgende Einteilung:


                 Schweregrad             Restaktivität AHG                           GdB
                                         (antihämophiles Globulin*)


                 leichte Form            Mit Restaktivität von antihämophilem        20
                                         Globulin (AHG) über 5 %.





                 mittelschwere Form      1-5 % AHG plus seltene Blutungen            30-40

                                         1-5 % AHG plus häufige (mehrfach            50-80
                                         jährlich), ausgeprägte Blutungen

                 schwere Form            weniger als 1 % AHG                         80-100










               * Antihämophiles Globulin A = Faktor VIII, antihämophiles Globulin B = Faktor IX



                                                                                                                 13
   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18