Warum bin ich betroffen?

Die Hämophilie hast Du von Geburt an. Genauso wie man auch die Haarfarbe oder die Augenfarbe von seinen Eltern erbt, so wird auch die Hämophilie vererbt.

Wenn Du jetzt in Deiner Klasse das einzige hämophile Kind bist, darfst Du nicht denken, dass Du der Einzige weit und breit auf der Welt bist, der diese Krankheit hat. Es gibt in Deutschland viele Kinder, Jugendliche und Männer, die genauso betroffen sind.

Du kannst bei Spritzenkursen oder auch bei Treffen/Ferienlagern andere hämophile Kinder kennenlernen. Bei Patientenveranstaltungen, die vom Hämophiliezentrum organisiert und angeboten werden, wirst Du auch immer hämophile Kinder treffen.